1998: Thomas Klie (Hg.): Kooperative Qualitätssicherung in der geriatrischen Rehabilitation. Band 15

17.00€
SKU: 978-3-932650-07-9

Thomas Klie, Hermann Brandenburg (Hg) (1998): Kooperative Qualitätssicherung in der geriatrischen Rehabilitation, 264 Seiten, ISBN 978-3-932650-07-9

Klappentext:
Kooperative Qualitätssicherung in der geriatrischen Rehabilitation ist ein Thema, das derzeit an vielen Orten diskutiert, behandelt und befördert wird. Steht die junge geriatrische Rehabilitation doch gewissermaßen unter einem besonderen Erfolgsdruck, und ist sie durch die derzeitigen gesundheitsökonomischenn Konstellationen und sozialpolitischen "Reformen" in besonderer Weise gefährdet.
Dieses Buch ist entstanden im Rahmen eines Forschungsprojektes zur kooperativen Qualitätssicherung in der geriatrischen Rehabilitation, das sich auf die Entwicklung von Qualitätssicherungsinstrumenten richtete, insbesondere auf die Entwicklung und Implementation eines Patientenbegleitbogens, der die Patienten von der Klinik in die ambulante Versorgung und ggf. zurück begleitet und sowohl Behandlungsverläufe dokumentieren, Kooperation und Information sicherstellen als auch Rehabilitationserfolge dokumentieren soll. Dieses Projekt, der "Qualitätssicherung in der Langzeitbetreuung geriatrischer Patienten in Ostfildern", steht im Kontext anderer Qualitätssicherungsansätze im Bereich der Geriatrie. Diese wurden im Rahmen des Projektes einbezogen und eingeladen. Es galt, das Projekt in Ostfildern und seine regional entwickelten Strategien, in einen bundesweiten und in einen interdisziplinären Diskussionszusammenhang zu stellen.

Aus dem Inhalt:

Kooperative Qualitätssicherung: Interdisziplinär

  • Die Messung von Ergebnisqualität
    Kooperative Qualitätssicherung aus der Perspektive der Pflegewissenschaft
    Die Rolle von Sozialarbeit bei der Qualitätssicherung

Kooperative Qualitätssicherung: Institutions- und berufsübergreifend

  • Berufs- und einrichtungsübergreifende Qualitätssicherung im Gesundheitswesen
    Erfahrungen: Das Projekt des Instituts für Gerontologie
    Rechtliche Aspekte der kooperativen Qualitätssicherung

Kooperative Qualitätssicherungin der geriatrischen Rehabilitation

  • Entwürfe, Konzepte, Standards für Instrumente kooperativer Qualitätssicherung
    Patientenbegleitbogen
    Konzeption für die Aufgaben einer Impementationsmitarbeiterin

Mit Beiträgen von: Hermann Brandenburg, Sybille Hercher, Ulrike Höhmann et al., Thomas Klie, Sabine Kühnert et al., Annette Riedel, Martin Runge, Dietrich Thierau

Preis: 17.00€