1999: Konrad Maier (Hg.): Forschung an Fachhochschulen für Soziale Arbeit. Bestandsaufnahme und Perspektiven. Band 12

16.00€
SKU: 978-3-932650-06-2

Konrad Maier (Hg.) (1999): Forschung an Fachhochschulen für Soziale Arbeit. Bestandsaufnahme und Perspektiven, 314 Seiten, ISBN 978-3-932650-06-2

Klappentext:

1989 hat Piotr Salustowicz auf dem Hintergrund einer Fragebogenerhebung an den Fachhochschulstudiengängen Soziale Arbeit in Nordrhein-Westfalen eine ‚Take-Off’ Phase der Sozialarbeit festgestellt. Zehn Jahre später haben wir mit diesem Band versucht, ein möglichst umfassendes Bild der Fachhochschulforschung im Bereich Sozialer Arbeit zu ermitteln.

Auf der Basis umfangreicher Recherchen werden Rahmenbedingungen, Selbstverständnis, Umfang, Inhalte und Methoden der Sozialarbeitsforschung an Fachhochschulen in Deutschland dargestellt. Dabei wird Sozialarbeit und Sozialpädagogik als ein Funktionssystem gesehen.

Der Band wendet sich zunächst an
• Forschende Kollegen, die nicht nur in einem bisher wenig bearbeiteten Feld Pionierarbeit leisten, sondern sich oft auch mit viel Kraft die Rahmenbedingungen für ihre Forschungsarbeit erst erkämpfen müssen;
• Hochschulpolitiker und Hochschulverwaltungen, die den Ausbau von Forschung an Fachhochschulen zunehmend verbal proklamieren, aber bei der Schaffung konkreter Voraussetzungen für Forschung insbesondere im Bereich Sozialer Arbeit eher zögerlich und oft auch hilflos agieren;
• Träger Sozialer Arbeit, die die Chancen, die in der Fachhochschulforschung für die Weiterentwicklung der Praxis liegen, erst allmählich wahrnehmen.

Darüber hinaus wendet sich dieser Band an alle, die an der Entwicklung der Profession wie auch der Disziplin Sozialer Arbeit interessiert sind. Denn eine zentrale These dieses Bandes lautet, dass Forschung das wichtigste Medium für die Vermittlung von Theorie und Praxis und damit für die Weiterentwicklung beider darstellt.

Aus dem Inhalt:
- Für eine wissenschaftliche Begründung Sozialer Arbeit
mit Beiträge von Peter Sommerfeld, Albert Mühlum und Konrad Maier

- Rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen für Forschung an Fachhochschulen für Soziale Arbeit
mit länderspezifischen Synopsen

- Die Praxis der Forschung an Deutschen Fachhochschulen für Soziale Arbeit. Ergebnisse einer bundesweiten Erhebung

- Geschichte und Selbstverständnis von Forschung im Bereich Sozialer Arbeit. Entwicklung einer Typologie

- Kommentierte Dokumentation von 100 Forschungsprojekten und 8 ausführliche Projektbeschreibungen

- Perspektiven für Forschung an Fachhochschulen für Soziale Arbeit
mit Beiträgen von Sylvia Greiffenhagen, Konrad Hummel, Peter Sommerfeld, Friedhelm G. Vahsen u.a.

Weitere Veröffentlichungen zu dieser Thematik:
Thomas Klie, Paul-Stefan Roß (Hg) (2007): Sozialarbeitswissenschaft und angewandte Forschung in der Sozialen Arbeit

Preis: 16.00€