1997: Thomas Klie, Sieghard Roloff: Hospiz und Marketing. Band 11

14.00€
SKU: 978-3-932650-00-0

Thomas Klie, Sieghard Roloff (1997): Hospiz und Marketing. Finanzierungsstrategien für soziale Initiativen am Beispiel der ambulanten Hospizarbeit, 216 Seiten, ISBN 978-3-932650-00-0

Klappentext

In diesem Buch werden Materialien und Ergebnisse eines in mancherlei Hinsicht ungewöhnlichen Forschungsprojektes dokumentiert. Integriert in eine Lehrveranstaltung wurde ein Forschungsauftrag realisiert, der sich mit der Finanzierung ambulanter Hospizarbeit beschäftigt: Der Verein "Hospizgruppe Freiburg e.V." trat an die Evangelische Fachhochschule mit der Bitte heran, ein Konzept (mit) zu entwickeln, das die FInanzierung der erfolgreichen Hospizarbeit für die Zukunft sichern hilft. Die degressive Modellförderung ließ es notwendig werden, die bisher über "Drittmittel" sichergestellte Finanzierung anderweitig zu gewährleisten. Die Evangelische Fachhochschule nahm dieses von der Robert-Bosch-Stiftung finanziertes Projekt an und gewann die Fachhochschule Offenburg als Kooperationspartner. So konnte in einem gemeinsamen Seminar beider Fachhochschulen im Sommersemester 1995 der Auftrag realisiert werden. Studierende beider Fachhochschulen haben sich intensiv dem Projekt gewidmet. Zahlreiche Diplomarbeiten entstanden im Zusammenhang mit dem Projekt. Als Ergebnis ddes Seminars konnten Recherchen zu Hospizarbeit und verschiedene Finanzierungskonzepte vorgestellt werden, die später Grundlage des tatsächlich von der Hospizgruppe Freiburg realisierten Finanzierungskonzeptes wurden.
In diesem Buch werden Materialien und Ergebnisse des Projektes präsentiert. Sie sind für zwei unterschiedliche "Zielgruppen" von Interesse:
a) Für die Hospizbewegung: In diesem Band werden erstmals empirische Ergebisse über Motivation und Tätigkeiten ehrenamtlicher HospizhelferInnen vorgelegt. Weiterhin enthält der Band spezielle Materialien für die Finanzierung der ambulanten Hospizarbeit.
b) Für soziale Initiativen: Das Buch ist weiterhin für Initiativen gedacht, die sich an einem beispiel über Möglichkeiten des Finanzierungsmixes unter Nutzung von Marketingmethoden informieren wollen. Entsprechend enthält das Buch eine Einführung in Social Marketing und seine Methoden.

Aus dem Inhalt:

  • - Ehrenamtliche, ambulante Hospizarbeit
  • Bedeutung ehrenamtlicher Hospizarbeit
  • Motive ehrenamtlicher HospizhelferInnen
  • Unterstützungswünsche und Fortbildungsbedarfe ehrenamtlicher HospizhelferInnen
  • - Finanzierung der Hospizarbeit
  • Von der Notwendigkeit der Erschließung neuer Finanzierungsressourcen
  • Hospizarbeit und Sozialleistungsrecht
  • Synopse der Landesförderung für die Hospizarbeit in Deutschland
  • - Social Marketing und Social Sponsoring
  • Marketingkonzepte für die ambulante Hospizarbeit
  • Finanzierungskonzepte: Beispiele
  • Erfahrungsbericht
  • - Von den Grenzen des Sozialrechts und von den Chancen des Social Marketing für soziale Initiativen
Preis: 14.00€